Aufbau

Das Gerüst der Fräse war jetzt endlich da. Nach dem die Schienen und die Wellen ankamen konnte mit dem Aufbau begonnen werden.

als erstes kam die Z-Achse an die Reihe

danach die y-Achse und die y-Achse


Zum Schluss sah es dann so aus

Dann wurden noch die Motoren angebaut und die Wassergekühlte 2KW Chinafräse verbaut.

die Steuerung in einem alten PC - Gehäuse untergebracht und

Fertig! und die ersten Tests konnten beginnen.